Sonntagscrew   2018

Nur Nettes und

keine Frechheiten

7.1.2018

 

 

Da uns 2018 bislang fast nur Regen beschert hat, waren wir heute auf der ersten Tour des Jahres 42 Kilometer zur Hochwasserkontrolle unterwegs.

Bad Kreuznach, Kirchsteinanlage noch nicht unter Wasser

Bei Langenlonsheim hat die Nahe plangemäß den Hochwasserpolder geflutet

Reiner hat gewählt !

21.1.2018

 

 

Wenn andere kneifen………….Der Biker des Jahres fährt immer !

4.2.2018

 

 

MATSCHTOUR ! Wobei alles  am Rahmen festfror und dann am Stück entfernt werden konnte

11.3.2018

 

 

Nach Grippe, Eis und Schnee waren wir heute mal wieder unterwegs

Der ehemalige Mainzer Bischof Kardinal Lehmann ist heute morgen verstorben und wir waren im Soonwald am teils noch zugefrorenen See mit seiner Gedenk-Eiche !

6.5.2018    Reiners und Edgars neue Hoch-Räder (29“er) werden nun wöchentlich im Nationalpark Soonwald-Nahe ausgeführt.

Hier erholen sie sich gerade an der Dalburg

 

 

Unsere diesjährige Tour startete um 9:30 Uhr in Braunweiler und führte uns ins Rheinhessische nach Laurenziberg. Anschließend ging es dann zum Kloster Jakobsberg. Von dort oben hatte man einen schönen Ausblick auf die andere Rheinseite mit Germaniadenkmal und Taunus. Leider war das Wetter nicht ganz so toll, so dass die Fernsicht etwas eingeschränkt war.

Nach der Abfahrt nach Ockenheim stärkten wir uns in der dortigen Winzerhalle …. Natürlich nach strengem Sportlerdiätplan. Anschließend ging es auf den Heimweg. Nach fast 70 Km

waren wir rechtzeitig um 16 Uhr vor dem Regen wieder zu Hause.

30.3.2018 Karfreitagstour

 

 

20.5.2018   

27.5.2018   

Ein neuer alter Biker in unserer Mitte.

Zunächst warten wir noch auf ihn. Das E-Bike ist querfeldein nicht so agil und den Überschlag im Wald wollte er mir auch nicht nachmachen. Aber sonst hat Bernhard keine Probleme mit uns. Gleich muss er um die Ecke kommen!

Der Stromer schafft die 40 km und knapp 1000 Hm bergauf Richtung Schanzer Kopf ohne Probleme. Fehlt unten nur im Foto, da er einem kleinem menschlichen Bedürfnis nach kommen muss.

3.6.2018   

Im Fünferteam fuhren wir die Panoramarunde bei Schlossböckelheim

Beim etwas ausgedehntem Apres Bike kam es zu einem dramatischen Zwischenfall. Nach Haltungsfehler musste Mario warmes Bier trinken

Kaltes

Bier !

1.7.2018—52 Km und 1024 Höhenmeter

Klar erkennbar welche Ecke unnötig war, aber dann wäre es nicht zu Bikertreffen gekommen. Kurz unterhalb des Ellersprings trafen wir auf die Radkollegen aus Sommerloch, gerade als wir uns wunderten, dass niemand bei dem Superwetter im Wald unterwegs war.